Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-5432
Authors: Leikov, Herbert
Title: Module eines pädagogischen Handlungsmodells für das Gerätturnen
Other Titles: Modules of a pedagogic model for gymnastics
Issue Date: 2001
Publication type: Dissertation
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-9670
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/5449
http://dx.doi.org/10.18419/opus-5432
Abstract: Die Sportpädagogik benutzt bei der Gegenstandsbeschreibung des Sports zwei verschiedene theoretische Bezugssysteme. Während ein Bezugssystem vom System Sport ausgeht und das Phänomen Sport hauptsächlich mit soziologischen und systemtheoretischen Kategorien beschreibt, geht das andere vom Menschen als Bewegungswesen aus und benutzt für die Beschreibung anthropologische, entwicklungstheoretische und sozialökologische Kategorien. Nachteilig dabei ist, dass die Betrachtungen in der Regel getrennt voneinander dastehen und teilweise kontrovers diskutiert werden. Das hier entwickelte pädagogische Handlungsmodell zeigt an der Sportart Gerätturnen konkret auf, wie die beiden theoretischen Betrachtungsweisen für die Praxis zusammenzufügen sind und für den Sportunterricht an der Schule umzusetzen sind.
Sports pedagogic currently employs two distinct theoretical reference frames to describe it's the subject matter. One is base on the system of sports and focusses on sociological and systems theoretical categories. The second reference frame emanates from the human as moving creature and employs anthropological, developmental and socio-economic categories. The fact that the approaches are generally treated as being disjunctive and controversial adversely affects the results. Hence, the pedagogic model developed in this thesis shows, using the example of gymnastics, how both approaches can be merged and applied to teaching gymnastics in school.
Appears in Collections:10 Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Files in This Item:
File SizeFormat 
Handlungsmodell_Turnen.pdf1,47 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.