Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-10356
Authors: Deiss-Helbig, Elisa
Title: "Within the secret garden of politics" : candidate selection and the representation of immigrant-origin citizens in Germany
Issue Date: 2019
metadata.ubs.publikation.typ: Dissertation
metadata.ubs.publikation.seiten: xiv, 272
URI: http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/10373
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-ds-103732
http://dx.doi.org/10.18419/opus-10356
Abstract: Die quantitativ angelegte Studie geht der Frage nach, inwieweit Parteien und der Prozess der Kandidatenauswahl für die geringe Präsenz von Menschen mit Migrationshintergrund in den Parlamenten verantwortlich sind. Die zentrale Frage lautet, ob Personen mit Migrationshintergrund, die sich um ein Kandidatenamt bewerben, sich spezifischen Hindernissen gegenüber sehen, die auf wahlstrategische Aspekte, die ideologische Ausrichtung der Partei und/oder Aspekte innerparteilicher Prozesse zurückzuführen sind. Die Beanwortung dieser Frage erfolgt am Beispiel der Bundesrepublik Deutschland auf der Grundlage verschiedener komplementär verwendeter Datenquellen (Daten zu Namen von Aspiranten und zu den Nominierungen sowie eine Online-Umfrage unter Parteimitgliedern).
Appears in Collections:10 Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Dissertation_DEISSHELBIG.pdf8,85 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.