Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-11051
Authors: Ruckh, Joana
Title: Konzeption und Implementierung von Schulungsunterlagen für XSTAMPP 4
Other Titles: Concept and implementation of user instructions for XSTAMPP 4
Issue Date: 2020
metadata.ubs.publikation.typ: Abschlussarbeit (Bachelor)
metadata.ubs.publikation.seiten: 74, 6
URI: http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/11068
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-ds-110689
http://dx.doi.org/10.18419/opus-11051
Abstract: Technische Systeme in ihrem zuverlässigen funktionalen Zusammenwirken aus Hardware- und Softwarekomponenten stellen eine wesentliche Grundlage unserer modernen Gesellschaft dar. Aufgrund von Miniaturisierung und damit einhergehender Packungsdichte von Design- und Steuerungselementen werden die Systeme zunehmend komplexer und müssen daher vermehrt auf Sicherheit und Zuverlässigkeit getestet werden. Aus diesem Grund wird es immer wichtiger, mittels geeigneter Werkzeuge, solche Systeme hinsichtlich ihrer Wirkzusammenhänge zu beschreiben, zu analysieren und bezüglich möglicher Einflussparameter auf Funktionalität und Sicherheit bewerten zu können. Softwareprogramme wie eXtensible System-Theoretic Accident Model and Process (STAMP) Platform (XSTAMPP) können hierzu einen Beitrag leisten, die Komplexität zu partitionieren und komplexe Systeme bewertbar zu machen. Damit XSTAMPP von möglichst vielen Unternehmen und Analysten genutzt werden kann, sollte die Software intuitiv zu bedienen oder durch Besuchen von Kursen schnell zu erlernen sein bzw. es sollte eine Möglichkeit geben, sich das System selbst auf der Basis von Schulungsunterlagen anzueignen. Ziel dieser Bachelorarbeit ist die Erarbeitung von zwei Schulungskonzepten. Das erste Schulungskonzept umfasst das Selbststudium, in dem sich die Nutzer XSTAMPP 4.1 selbst aneignen können. Dies ist in Form einer Schritt-für-Schritt-Anleitung (SfSA) abgebildet. Das zweite Schulungskonzept bilden Präsenz-Kurse mit zusätzlichen Übungen. Die Kurse sollten so aufgebaut sein, dass zum einen Inhalt vermittelt wird und zum anderen Übungsaufgaben gestellt werden. Hierzu wurde im Rahmen dieser Bachelorarbeit eine Handlungsempfehlung zu den Kursen mit begleitenden Übungen gegeben. Um vor allem den Mehrwert der Schritt-für-Schritt-Anleitung deutlich werden zu lassen, wurde hierzu eine Evaluation angestellt.
Appears in Collections:05 Fakultät Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Bachelorarbeit_JoanaRuckh.pdf2,24 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.