Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-318
Authors: Gropper, Hans
Sobek, Werner
Title: Zur konstruktiven Durchbildung ausschließlich zugbeanspruchter Membranränder
Issue Date: 1985
metadata.ubs.publikation.typ: Konferenzbeitrag
metadata.ubs.publikation.source: 3. Internationales Symposium Weitgespannte Flächentragwerke : 18. bis 22. März 1985, Stuttgart. Bd. 1. Stuttgart, 1985, S. 187-193
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-44731
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/335
http://dx.doi.org/10.18419/opus-318
Abstract: Über Randausbildungen von Membrantragwerken werden theoretische Überlegungen angestellt. Anschließend wird über die Neuentwicklung eines textilen Randelementes berichtet, von dem ein Prototyp in Zusammenarbeit mit einer Weberei verwirklicht werden konnte. Dieser Prototyp wurde unter Einsatz verschiedener Verankerungen getestet. Die Verankerung von Synthesefaserzuggliedern stellt sich dabei als problematisch heraus und wird deshalb näher untersucht.
Theoretical investigations on the detailing of membrane-edges are described. A short outline is given on the development of a new textilemembrane-edge-element which was realized in cooperation with a weaving mill. A prototyp of the element was tested with several different end anchorages. Anchoring synthetic fibres in tension proved to be critical. Therefore this problem was studied in detail.
Appears in Collections:02 Fakultät Bau- und Umweltingenieurwissenschaften

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Sob_5.pdf1,99 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.