Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-388
Authors: Mayer, Burkhard
Eligehausen, Rolf
Title: Ankergruppen mit Dübeln in der Betonzugzone
Issue Date: 1984
metadata.ubs.publikation.typ: Buchbeitrag
metadata.ubs.publikation.source: Werkstoff und Konstruktion. Bd. [1] : Prof. Dr.-Ing. Gallus Rehm zum 60. Geburtstag. Stuttgart : Inst. für Werkstoffe im Bauwesen, 1984, S. 167-180
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-71476
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/405
http://dx.doi.org/10.18419/opus-388
Abstract: Bei Ankergruppen wird die zu befestigende Last mittels einer Stahlplatte auf die einzelnen Dübel der Gruppe verteilt. Ordnet man Ankergruppen in der gerissenen Zugzone von Stahlbetonbauteilen an, können einzelne Dübel in Rissen verankert sein. Diese Dübel weisen neben einer niedrigeren Bruchlast ein anderes Last-Verschiebungsverhalten als Dübel im ungestörten Beton auf. In diesem Aufsatz wird der Einfluß dieses unterschiedlichen Last-Verschiebungsverhaltens der Einzeldübel auf die Bruchlast von Vierfachbefestigungen erörtert. Es werden nur die wesentlichen Ergebnisse mitgeteilt.
Appears in Collections:02 Fakultät Bau- und Umweltingenieurwissenschaften

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
eli31.pdf1,98 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.