Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-5294
Authors: Quarthal, Franz
Title: Die Verfassungsänderungen in den Städten Vorderösterreichs im Rahmen der Staatsreformen Maria Theresias
Issue Date: 1980
metadata.ubs.publikation.typ: Buchbeitrag
metadata.ubs.publikation.source: Quarthal, Franz (Hrsg.) ; Setzler, Wilfried (Hrsg.): Stadtverfassung, Verfassungsstaat, Pressepolitik : Festschrift für Eberhard Naujoks zum 65. Geburtstag. Sigmaringen : Thorbecke, 1980, S. 121-138
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-44045
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/5311
http://dx.doi.org/10.18419/opus-5294
Abstract: Die Zeit von 1752/56, dem Beginn der theresianischen Kommunalreform, bis zur Magistratsreform Josephs 11. von 1784, muß als eigener Abschnitt in der Verfassungsentwicklung der vorderösterreichischen Städte aufgefaßt werden. In Vorderösterreich sind durch die von Rudolf von Chotek konzipierten und von Maria Theresia in die Tat umgesetzten Maßnahmen in vielen Bereichen staatliche Strukturen erst geschaffen worden. Landesherrliche Verwaltung, Landstädte und Städte waren davon gleichermaßen betroffen.
Appears in Collections:09 Philosophisch-historische Fakultät

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
qua19.pdf922,71 kBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.