Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-5354
Authors: Gottschalk-Mazouz, Niels
Ertelt, Susanne
Radinkovic, Zeljko
Title: Übergewicht und Adipositas, Gesundheit und Krankheit : Diskussionsbeiträge aus philosophischer Sicht
Other Titles: Overweight and obesity, health and illness : contributions to a debate from a philosophical point of view
Issue Date: 2010
metadata.ubs.publikation.typ: Buch
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-57374
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/5371
http://dx.doi.org/10.18419/opus-5354
Abstract: Der vorliegende Band vereint Studien, die im Rahmen des Philosophie-Teilprojekts des Forschungsverbunds "Übergewicht und Adipositas bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen als systemisches Risiko" entstanden sind. Dieser Verbund wurde vom BMBF von 2006-2009 im Rahmen der sozial-ökologischen Forschung im Themenbereich: Strategien zum Umgang mit systemischen Risiken gefördert. In diesem Verbund wurden unter der Leitung des Risikosoziologen Ortwin Renn die Perspektiven von Epidemiologie, Physiologie, Psychologie, Soziologie, Philosophie, Betriebswirtschaft und Recht auf ein komplexes, interdisziplinäres Thema zusammengeführt. Das von Niels Gottschalk-Mazouz geleitete Philosophie-Teilprojekt umfasste Arbeiten zu Wissenschaftstheorie, Kulturphilosophie, Risikotheorie und Ethik. Die wissenschaftstheoretischen Arbeiten sind bereits an anderer Stelle publiziert (Gottschalk-Mazouz 2008a, Gottschalk-Mazouz 2008b, Gottschalk-Mazouz/Zurhorst 2008).Die weiteren im Rahmen des Teilprojekts enstandenen Arbeiten sind in diesem Band zu-sammengestellt. Der Rest dieser Eineitung bietet eine knappe Zusammenfassung der Ergebnisse des gesamten Philosophie-Teilprojekts. Eine ausführliche Zusammenfassung dieser Ergebnisse sowie derjenigen der anderen Teilprojekte findet sich im Abschlussband des Forschungsverbundes, der in Kürze im VS-Verlag erscheinen wird.
This volume brings together studies that have arisen in the context of the philosophy part of the research network "Overweight and obesity in children, adolescents and young adults as a systemic risk". This network was funded in 2006-2009 by the BMBF as part of the framework program of socio-ecological research's special theme: promoting strategies to deal with systemic risks. The network was coordinated by the risk sociologist Ortwin Renn of Universität Stuttgart and included the perspectives of epidemiology, physiology, psychology, sociology, philosophy, economics and law on a complex, interdisciplinary topic. The philosophy part of the network has been directed by Niels Gottschalk-Mazouz. It included work on philosophy of science, culture, philosophy, risk theory and ethics. The philosophy of science works have already been published elsewhere (Gottschalk Mazouz 2008a, 2008b Mazouz Gottschalk, Gottschalk-Mazouz/Zurhorst 2008). The other works are gathered in this volume. The rest of the introduction offers a brief summary of the results of the whole philosophy part of the network. A detailed summary of these results, and those of other parts of the network, can be found in an anthology of the research network which will be published shortly in the VS-Verlag.
Appears in Collections:09 Philosophisch-historische Fakultät

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Sammel_adip.pdf491,71 kBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.