Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-7687
Authors: Hubig, Christoph
Title: Institutionalisierung der Technikfolgenabschätzung
Issue Date: 1989
metadata.ubs.publikation.typ: Konferenzbeitrag
metadata.ubs.publikation.source: Rapp, Friedrich (Hrsg.): Institutionen der Technikbewertung. Düsseldorf : VDI-Verl., 1989. - ISBN 3-18-400878-9, S. 179-183
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-66519
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/7704
http://dx.doi.org/10.18419/opus-7687
Abstract: Die Folgenabschätzung ist also nicht neutrale Voraussetzung der Bewertung von Technik, sondern bereits interessengeleitet. Die Vielfalt dieser Interessen läßt sich nicht in Zentrallnstitutionen bündeln, und die Gefahr einer Monopolisierung bestimmter Institutionen analog dem Machtgefälle kann nur durch Differenzierung unterlaufen werden.
Appears in Collections:15 Fakultätsübergreifend / Sonstige Einrichtung

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
hub21.pdf1,23 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.