Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://dx.doi.org/10.18419/opus-1593
Autor(en): Swider, Derk Jan
Weber, Christoph
Titel: Regelenergiemarkt in Deutschland - Ausgestaltung und Preisanalyse
Erscheinungsdatum: 2003
Dokumentart: Konferenzbeitrag
Erschienen in: Proceedings zur 3. Internationalen Energiewirtschaftstagung an der TU Wien, Österreich, 12.-14.02.2003 (IEWT 2003)
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-13711
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/1610
http://dx.doi.org/10.18419/opus-1593
Zusammenfassung: Im Rahmen dieses Beitrags werden die Charakteristika der neu entstehenden Regelenergiemärkte in Deutschland beschrieben und der Zusammenhang zwischen der Ausgestaltung der Märkte und den zu beobachtenden Preisen analysiert. Ausgehend von einer Darstellung der aktuellen Ausgestaltung der in Deutschland eingeführten Regelenergiemärkte zeigt sich, dass erhebliche Anreize zur strategischen Preisstellung bestehen, die v. a. durch eine Erhöhung der Marktliquidität in Folge eines Poolens der Nachfrage gemindert werden können. Eine genauere Betrachtung der Preisentwicklung und -verteilung der veröffentlichten historischen Tagesmittelwerte der Leistungspreise für positive Minutenreserve zeigt, dass erst mit Anwendung moderner ökonometrischer Methoden eine ausreichende Modellierung der vorliegenden Preisverteilung erreicht werden kann.
Enthalten in den Sammlungen:04 Fakultät Energie-, Verfahrens- und Biotechnik

Dateien zu dieser Ressource:
Datei GrößeFormat 
V_SWI2003b_L.pdf795,89 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repositorium sind urheberrechtlich geschützt.