Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://dx.doi.org/10.18419/opus-1627
Autor(en): Fahl, Ulrich
Bickel, Peter
Blesl, Markus
Droste-Franke, Bert
Ellersdorfer, Ingo
Rehrl, Tobias
Remme, Uwe
Rout, Ullash Kumar
Voß, Alfred
Titel: Entwicklung und Anwendung eines Integrated Assessment Modellinstrumentariums für die Analyse nachhaltiger Entwicklungen der Energieversorgung in Deutschland : Schlussbericht
Sonstige Titel: Development and application of a model system for integrated assessment for the analysis of sustainable developments of energy supply in Germany
Erscheinungsdatum: 2004
Dokumentart: Verschiedenartige Texte
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-17408
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/1644
http://dx.doi.org/10.18419/opus-1627
Zusammenfassung: Ziel des Forschungsvorhabens ist es, ein Integrated Assessment Modellinstrumentarium zu entwickeln und für die Analyse nachhaltiger Entwicklungen der Energieversorgung in Deutschland im globalen und europäischen Kontext anzuwenden. Das Modellinstrumentarium setzt sich aus vier Bausteinen zusammen. Zur Beurteilung der ressourcenbezogenen Effekte der globalen wie regionalen Nachfrage nach Primärenergieträgern ist das neu entwickelte Ressourcenmodell LOPEX an das Allgemeine Gleichgewichtsmodell NEWAGE-World gekoppelt worden. Auf der Basis der mit NEWAGE ermittelten weltweiten regionalisierten Nachfragen nach Energieträgern werden mit LOPEX Produktions- und Abbaupfade sowie Preispfade für die Energieträger Erdöl, Erdgas und Steinkohle abgeschätzt. Zum anderen wird durch die Anbindung des Umwelt Wirkungsmodells EcoSense an das europäische Energiesystemmodell TIMES-ES, das Deutschland und seine Nachbarstaaten hinsichtlich der gesamten Energieflüsse von den Energiedienstleistungen bis zur Primärenergiebereitstellung und die dabei entstehenden Emissionen erfasst, eine effiziente und zuverlässige Bewertung von Emissionsminderungsstrategien unter Berücksichtigung externer Effekte und Nachhaltigkeitsindikatoren auf europäischer Ebene ermöglicht.
The objective of this research project is to create a model system for integrated assessment and to use it for the analysis of sustainable developments of energy supply in Germany, both in a European and a global context. The model system consists of four components. The newly developed resource model LOPEX has been linked to the general equilibrium model NEWAGE-World, in order to carry out assessments of the resource-related effects of global and regional demands for primary energy carriers. LOPEX will evaluate the production paths and price evolution for crude oil, natural gas and coal, based upon the globally regionalized demands for energy carriers computed by NEWAGE. The European energy systems model TIMES-ES describes Germany and its neighbouring countries in terms of all energy flows ranging from energy services to the supply of primary energy and the resultant emissions. The integration of the environmental effects model EcoSense with TIMES-ES thus enables an efficient and reliable assessment of emission reduction strategies to be made, taking into account external effects and indicators of sustainability on a European level.
Enthalten in den Sammlungen:04 Fakultät Energie-, Verfahrens- und Biotechnik

Dateien zu dieser Ressource:
Datei GrößeFormat 
endbericht_IAM.PDF1,52 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repositorium sind urheberrechtlich geschützt.