Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-10245
Authors: Turfa, Majd
Title: The usage of decentralized applications for enhancing the donation process
Issue Date: 2018
metadata.ubs.publikation.typ: Abschlussarbeit (Bachelor)
metadata.ubs.publikation.seiten: 67
URI: http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/10262
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-ds-102625
http://dx.doi.org/10.18419/opus-10245
Abstract: A number of social and economic terms have been influenced and changed by the development of blockchain technology and its concepts of smart contracts, and many business processes have been affected and changed. In addition, multiple used methods of various fields, in different domains, have been reconstructed and further developed using the blockchain to solve many current problems and conflicts. Donation is one of those places where we can notice a lack of transparency and a decreasing trust level. Therefore, in this thesis, we discuss the issues of currently used methods, and we also suggest and implement two use cases that work on the blockchain, with the aim of increasing both the transparency and efficiency of civil organizations’ work. This is a step towards reestablishing trust in those organizations. The first introduced use case is oriented toward the transparency of nonprofit organizations, and it does not replace the currently used methods but rather completes them. The other use case is built as an approach, and it is more oriented towards the donation methods, donors and the management of projects. Finally, the two implemented use cases are combined by a shared task.
Die Blockchain Technologie und die Konzepte von Smart contracts haben viele wirtschaftliche und soziale Begriffe sowie Geschäftsprozessen beeinflusst und verändert. Außerdem wurden etablierte Methoden in verschiedenen Bereiche mit Hilfe der Blockchain rekonstruiert und weiterentwickelt, um viele gegenwärtige Probleme und Konflikte zu lösen. Spenden ist eine der wichtigsten Bereichen, in denen man spürbar unter dem Mangel an Transparenz von Informationen und Vertrauen leidet. Daher wurden im Rahmen dieser Arbeit die Schwächen der heutzutage benutzten Methoden diskutiert und schließlich wurden zwei Ansätze mit Hilfe der Ethereum Blockchain und Smart Contracts konstruiert. Durch deren Nutzung soll die Transparenz und Effizienz von wohltätigen Organisationen gesteigert und das Vertrauen gestärkt bzw. wiederhergestellt werden. Für das erste vorgestellte Konzept steht die Transparenz der Arbeit der zivilen Organisationen im Mittelpunkt, wobei bereits existierende Methoden nicht ersetzt, sondern erweitert werden. Während beim zweiten Konzept der Fokus auf dem Handeln von gespendetem Geld, den Spendern und der Verwaltung von Projekten liegt. Letztlich wurden beide Ansätze mit einer gemeinsamen Aufgabe kombiniert.
Appears in Collections:05 Fakultät Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
bachelor-thesis-Turfa.pdf1,44 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.