Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-10730
Authors: Scheurenbrand, Patrick
Title: Avatar-Posen-Schätzung aus Kopf- und Handpositionen für kollaborative VR-Umgebungen
Other Titles: Avatar Pose Estimation from Head and Hand Positions for Collaborative VR Environments
Issue Date: 2019
metadata.ubs.publikation.typ: Abschlussarbeit (Bachelor)
metadata.ubs.publikation.seiten: 66
URI: http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/10747
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-ds-107475
http://dx.doi.org/10.18419/opus-10730
Abstract: Durch die in den letzten Jahren immer besser werdenden Virtual-Reality-Headsets steigt deren Verbreitung, wodurch sie in immer mehr Feldern eingesetzt werden. Darunter gibt es auch kooperative Anwendungsfälle, in welchen sich mehrere Personen gemeinsam in einer virtuellen Umgebung befinden. Sind mehrere Personen in derselben virtuellen Umgebung unterwegs, ist es dabei oft wünschenswert, die anderen Personen auch zu sehen. Da sich bei den meisten aktuellen VR-Headsets die erhobenen Sensorwerte auf die Kopf- und Hand-Positionen sowie deren Orientierung beschränken, ist es nicht direkt möglich die Pose eines Avatars daraus zu generieren. In dieser Bachelorarbeit geht es deshalb darum, aus den erhobenen Sensorwerten eines VR-Headsets eine möglichst realistische Avatar-Pose zu generieren. Dafür wurden in dieser Arbeit bestehende Ansätze untersucht, erweitert und eigene dafür entwickelt. Unter den für die Arbeit entwickelten Ansätzen gehört eine Erweiterung des inverse Kinematik Algorithmus FABRIK, welche es ermöglicht, diesen in der inversen Kinematik für Menschen einzusetzen. Zusätzlich wurde auch noch eine eigene Gangsynthese entwickelt, die speziell für den Einsatz in VR vorgesehen ist.
Appears in Collections:05 Fakultät Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Avatar-Posen-Schätzung aus Kopf und Handpositionen für kollaborative VR-Umgebungen.pdf29,06 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.