Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-10731
Authors: Komninakis, Dimitrios
Title: Ein Tool zur live und retrospektiven Analyse von persönlich aufgenommenen MIDI-Gitarren-Daten
Other Titles: A Tool for Live and Retrospective Analysis of Personally Recorded MIDI Guitar Data
Issue Date: 2019
metadata.ubs.publikation.typ: Abschlussarbeit (Bachelor)
metadata.ubs.publikation.seiten: 58
URI: http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/10748
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-ds-107483
http://dx.doi.org/10.18419/opus-10731
Abstract: Die Gitarre ist ein sehr beliebtes Laieninstrument. Jedoch ist das Erlernen der Gitarre ein sehr aufwändiger, schwieriger und langer Prozess, an dem viele scheitern. Während einige versuchen, es sich selbst beizubringen, nehmen andere Gitarrenstunden bei einem Lehrer oder sehen sich Videokurse an. Eine speziell zu diesem Zweck geschriebene Software kann dem Nutzer im Selbststudium grundlegende Griffe beibringen, oder einem Lehrer Daten über Genauigkeit und Fehleranzahl liefern. Ausschlaggebend für den Lernerfolg sind dabei verständliche Visualisierungen von musikalischen Informationen. Diese Bachelorarbeit beschreibt den Bedarf, die Konzipierung, die Entwicklung und das Testen von MIDITabs, einer Software zum Gitarre spielen lernen und üben. Sie umfasst eine Einführung in theoretische Grundlagen der Musik und MIDI, der Technologie auf welcher MIDITabs basiert und bietet eine detaillierte Beschreibung der Software. Zuletzt werden in einer Evaluation die Nutzbarkeit und das Potenzial von MIDITabs erläutert. Jeder Gitarrist ist unterschiedlich geübt und talentiert im Umgang mit der Gitarre. Einige Gitarristen spielen seit mehreren Jahrzehnten, während andere erst seit wenigen Monaten oder Wochen mit einer Gitarre arbeiten. MIDITabs wurde sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene und Profs geschrieben. Die Software verfügt über drei Modi, welche dem Nutzer zur Verfügung stehen. Abhängig von dessen Erfahrungsgrad, kann er den Practice-Modus nutzen um einen Song oder erste Griffe in seinem eigenem Lerntempo kennen zu lernen oder direkt im Performance-Modus einen Song nachspielen und Gespieltes, zur späteren Analyse im Analysis-Modus, aufnehmen. Der Analysis-Modus bietet dem Nutzer eine detaillierte Übersicht über Statistiken und Problemherde, mithilfe dessen er seine Fertigkeiten im Umgang mit der Gitarre verbessern kann. Wie eine Evaluierung von MIDITabs mit Gitarristen ergab, konnten bereits nach sehr kurzer Nutzungszeit Lernerfolge registriert werden.
Appears in Collections:05 Fakultät Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik



Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.