Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-11420
Authors: Bohr, Ingrid
Fuhrmeister, Ivonne
Hengel, Martin
Kuhrau, Stefan
Kurz, Daniela
Ptak, Joachim
Roll, Oliver
Schleimer, Toni
Schnell, Andreas
Spann, Christian
Weilguni, Claudia
Welte, Randolph
Title: Digitalisierung der Unterschrift in Verwaltungsprozessen
Issue Date: 2021
metadata.ubs.publikation.typ: Arbeitspapier
metadata.ubs.publikation.seiten: 34
Series/Report no.: bwUni.digital white paper;think-tank 01
URI: http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/11437
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-ds-114375
http://dx.doi.org/10.18419/opus-11420
Abstract: Im Papier werden rechtliche Aspekte der Bedeutung von Unterschriften sowie technische Aspekte einer möglichen Umsetzung von digitalen Unterschriften betrachtet. Anhand von drei unterschiedlichen Prozessen - Urlaubsantrag, Bewerbung und Immatrikulation sowie Beschaffung - wendet das White-Paper die Erkenntnisse der allgemeinen Betrachtung auf konkrete Vorgänge an. Aus dem White-Paper können konkrete Digitalisierungsprojekte der administrativen Prozesse der Hochschulen abgeleitet und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universitäten können es als Arbeitsgrundlage nutzen.
Appears in Collections:15 Fakultätsübergreifend / Sonstige Einrichtung

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
TT01 - Digitalisierung der Unterschrift - White Paper.pdf1,39 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.