Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-2734
Authors: Alvi, Modood Ahmad
Title: Adaptive Prozessmodellierung mittels mehrerer Abstraktionsschichten
Other Titles: Adaptive process design using multiple abstraction layers
Issue Date: 2011
metadata.ubs.publikation.typ: Abschlussarbeit (Diplom)
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-66217
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/2751
http://dx.doi.org/10.18419/opus-2734
Abstract: Geschäftsprozesse werden typischerweise von verschiedenen Prozessverantwortlichen modelliert. Das führt zu Modellen, die sich inhaltlich unterscheiden und auf verschiedenen Abstraktionsschichten liegen. Insbesondere existieren je nach Prozessperspektive mehrere Modelle eines einzelnen Geschäftsprozesses. Daraus ergeben sich drei Anforderungen: Erstens, die Zuordnung der Prozesselemente in den Abstraktionsschichten. Zweitens, Änderungen in einem Prozessmodell müssen an alle anderen verwandten Modelle weitergereicht werden. Drittens, die Einführung einer Notation für Konsistenz zwischen Prozessmodellen. In dieser Arbeit wird ein Konzept zur adaptiven Modellierung von Geschäftsprozessen mittels mehrerer Abstraktionsschichten entwickelt. Dazu werden Änderungen an einem Prozessmodell in Änderungsoperationen ausgedrückt, die wiederum auf einer Modellzuordnung operieren. Diese Änderungsoperationen werden in einem Änderungsprotokoll abgelegt und bei Bedarf den verwandten Modellen weitergereicht. Jede Operation definiert dabei Bedingungen, die erfüllt sein müssen, um die Änderung zu übernehmen. Zwei Prozessmodelle sind demnach konsistent, nachdem alle Änderungsoperationen übernommen wurden. Die Übernahme einer Änderung kann wiederum eine Änderungsoperation des adaptierenden Prozessmodells generieren. Die entwickelten Konzepte werden für den webbasierten Editor Oryx umgesetzt.
Appears in Collections:05 Fakultät Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
DIP_3134.pdf1,24 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.