Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-3250
Authors: Rempel, Andreas
Friedrich, Kai
Gross, Andreas
Title: Optimierung eines Workflows für Softwareentwickler bei der Bearbeitung von Arbeitspaketen
Issue Date: 2013
metadata.ubs.publikation.typ: Studienarbeit
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-91700
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/3267
http://dx.doi.org/10.18419/opus-3250
Abstract: Bei der Entstehung von Software ist es unabdingbar entstehende Aufgaben über mehrere Arbeitspakete aufzuteilen. Dabei ist es wichtig ein Arbeitspaket während seines gesamten Lebenszyklus zu kontrollieren und dokumentieren. Dieser Lebenszyklus muss auf das Unternehmen zugeschnitten sein, um eine hohe Effizienz und Qualität bei der Bearbeitung des Arbeitspaketes zu gewährleisten. Um die erfolgreiche Durchführung zu unterstützen, will der Industriepartner ein Issue-Tracking-System einsetzen in dem dieser Lebenszyklus abgebildet werden kann. Im Auftrag des Industriepartners wurde dessen bestehender Workflow analysiert und für die Abbildung in einem Issue-Tracking-System optimiert. Hierzu werden in dieser Fachstudie 12 Issue-Tracking-Systeme evaluiert.
The development of software requires dividing existing tasks into work packages. It is important to track and document a work package throughout its life cycle. This life cycle has to be tailored to the particular needs of the business to ensure high efficiency and high quality during the process. The industry partner would like to introduce an issue tracking system to support this process which maps this life cycle. The work flow has been analysed and optimized to be mapped to an issue tracking system on behalf of the industry partner. 12 issue tracking systems have been evaluated for this purpose.
Appears in Collections:05 Fakultät Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
FACH_0181.pdf1,09 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.