Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-3489
Authors: Klinke, Hermann
Krieger, Christoph
Pickl, Sebastian
Title: Analysis of the influence of screen size and resolution on work efficiency
Issue Date: 2014
metadata.ubs.publikation.typ: Studienarbeit
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-99549
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/3506
http://dx.doi.org/10.18419/opus-3489
Abstract: The availability of large high-resolution displays and high-bandwidth digital display interfaces allows us to conduct a user study that compares the effects of a large high-resolution display and smaller displays on productivity and satisfaction for complex office tasks, where we control for pixel density, color, brightness and contrast of the displays using a virtual machine and one single large high-resolution display connected to a single high-end computer. We discuss the advances and current state of display technologies that enable this study and we discuss how our study differs from earlier related work. Participants perform three abstract tasks that simulate complex office work on displays of three different sizes and resolutions but with the same pixel density. Both quantitative and qualitative data has been collected and analyzed. We describe the effects that larger displays have on task completion time, error rate and satisfaction compared to smaller displays. Results indicate that large displays significantly improve productivity of complex office tasks and that users prefer larger displays over smaller displays.
Die Verfügbarkeit von großen hochauflösenden Bildschirmen und digitalen Anzeigeschnittstellen mit hoher Bandbreite ermöglicht uns eine Benutzerstudie durchzuführen, die die Auswirkungen eines großen hochauflösenden Bildschirms und kleinerer Bildschirme auf die Produktivität und Zufriedenheit bei komplexen Bürotätigkeiten vergleicht, wobei wir die Pixeldichte, die Farben, die Helligkeit und den Kontrast der Bildschirme durch den Einsatz einer virtuellen Maschine und eines einzigen großen hochauflösenden Bildschirms verbunden an einen einzigen hochleistungsfähigen Rechner kontrollieren. Wir beschreiben den Fortschritt und aktuellen Stand der Bildschirmtechnologien, die diese Studie ermöglichen und wir beschreiben wie sich unsere Studie von früheren themenbezogenen Arbeiten unterscheidet. Teilnehmer erfüllen drei abstrakte Tätigkeiten, die komplexe Bürotätigkeiten simulieren, an drei verschiedenen Bildschirmgrößen und -auflösungen, jedoch mit der gleichen Pixeldichte. Sowohl quantitative wie auch qualitative Daten wurden gesammelt und ausgewertet. Wir beschreiben welche Auswirkungen große Bildschirme auf die Aufgabendauer, die Fehlerrate und die Zufriedenheit im Vergleich zu kleineren Bildschirmen haben. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass große Bildschirme die Produktivität von komplexen Bürotätigkeiten signifikant verbessern und dass Benutzer große Bildschirme kleineren Bildschirmen bevorzugen.
Appears in Collections:05 Fakultät Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
FACH_0203.pdf12 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.