Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-4253
Authors: Heisel, Uwe
Matten, Nicholas
Voigt, Jürgen
Title: Aufwand verringern : Nutzung integrierter Cad-Systeme zur Planung und Auslegung von flexiblen Fertigungsanlagen
Issue Date: 1990
metadata.ubs.publikation.typ: Zeitschriftenartikel
metadata.ubs.publikation.source: Maschinenmarkt 96 (1990), Nr. 43, S. 120-126
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-49886
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/4270
http://dx.doi.org/10.18419/opus-4253
Abstract: Bis dato wird die Planung und Auslegung flexibler Fertigungssysteme noch überwiegend manuell vorgenommen. Der Aufwand und die damit verbundene Zeit für die Durchführung eines Planungsvorgangs sind weder im Interesse des Auftraggebers noch im Interesse des dienstleistenden Unternehmens. Daher ist es notwendig, rechnerunterstützte Planungssysteme einzuführen, die sowohl Zeit- und Kostenersparnis als auch die parallele Betrachtung von Systemvarianten ermöglichen.
Appears in Collections:07 Fakultät Konstruktions-, Produktions- und Fahrzeugtechnik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
hei52.pdf2,92 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.