Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-5726
Authors: Heck, Oliver
Title: IBM Data Explorer 3.1: Neue Features
Issue Date: 1996
metadata.ubs.publikation.typ: Zeitschriftenartikel
metadata.ubs.publikation.source: BI: Informationen für Nutzer des Rechenzentrums (1996), H. 5/6, S. 6-10
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-1712
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/5743
http://dx.doi.org/10.18419/opus-5726
Abstract: Der IBM Data Explorer ist ein Anwendungs- und Entwicklungs-Toolkit, das dem Benutzer fortgeschrittene Visualisierungs- und Analysemethoden für die Untersuchung von Daten aus Modellen, Simulationen und Experimenten zur Verfügung stellt. Die neuen Features der Version 3.1 erleichtern und erweitern die Möglichkeiten bei der Erstellung von Visualisierungsnetzen und der Auswertung von Daten durch den Anwender. Die bisherige Version ist Bestandteil eines Campus-Lizenzvertrages mit IBM und daher an den Instituten relativ weit verbreitet. Die neue Version ist allerdings leider nicht mehr in diesem Basiskorb enthalten; somit müssen Lizenzen extra erworben werden. Dieser Artikel soll eine Entscheidungshilfe für die Anschaffung der neuen Version sein.
Appears in Collections:13 Zentrale Universitätseinrichtungen

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
171.pdf43,14 kBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.