Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-6756
Authors: Eberspächer, Ralph Peter
Liedl, Werner
Tiziani, Hans J.
Litschel, Reinhold
Pfister, Berthold
Zeller, Albert
Title: Vergleich von Reifen-Luftschallmessungen und Schwingungsmessungen mit Hilfe von laseroptischen Verfahren
Issue Date: 1981
metadata.ubs.publikation.typ: Konferenzbeitrag
metadata.ubs.publikation.source: Entwicklungslinien in Kraftfahrzeugtechnik und Straßenverkehr : Forschungsbilanz 1981. Köln : Verl. TÜV Rheinland, 1982 (Entwicklungslinien in Kraftfahrzeugtechnik und Straßenverkehr 1981). - ISBN 3-88585-072-9, S. 464-475
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-60758
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/6773
http://dx.doi.org/10.18419/opus-6756
Abstract: Reifenschwingungen werden als primäre Ursache für die Geräuschemission von Pkw-Reifen angesehen. Es werden drei im Labor erprobte laseroptische Meßverfahren vorgestellt, die für Schwingungsuntersuchungen an auf dem Trommelprüfstand laufenden Reifen geeignet sind: Doppelpuls-Holografie, Doppelpuls-Specklefotografie und Laser-Doppler-Vibrometrie (LDV). Die Doppelpuls-Holografie liefert im Zusammenwirken mit einem Bild-Derotator das Schwingungsmuster des rotierenden Reifens. Die LDV ermöglicht die Messung der Schwingschnelle eines reifenfesten Punktes bzw. an einem raumfesten Punkt der Reifenoberfläche. Mit Rüfe der LDV kann eine gute Korrelation zwischen Laufflächenschwingungen und Reifenabrollgeräusch nachgewiesen werden.
Tire vibrations are considered to be the primary reason for tire noise. Three laser optical measuring methods are presented which are tested in laboratory and which enables vibration measurements of tires running on a drum test stand: Double-Pulse Holography, Double-Pulse Speckle Photography and Laser Doppler-Vibrometry. In co-operation with an image-derotator the Double-Pulse Holography yields the vibration pattern of the rotating tire. The Laser-Doppler Vibrometry (LDV) enables the measurement of the vibration velocity of one point of the tire (with derotator) or the vibration velocity at a stationary point (without derotator). With the aid of the LDV it is prooved that there is a good correlation between tread-vibrations and tire noise.
Appears in Collections:14 Externe wissenschaftliche Einrichtungen

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
tiz30.pdf3,84 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.