Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-7181
Authors: Nagel, Joachim H.
Title: Analyse bioelektrischer Potentiale in der Perinatologie
Issue Date: 1979
metadata.ubs.publikation.typ: Dissertation
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-52035
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/7198
http://dx.doi.org/10.18419/opus-7181
Abstract: Das Ziel der vorliegenden Arbeit besteht in der Entwicklung eines physikalischen Verfahrens, das eine zuverlässige Schlag-zu-Schlag Erfassung des Kardiotokogramms gewährleistet, und damit einen Beitrag zur Verbesserung der Überwachungsmöglichkeiten des Feten, vor und während der Geburt, leistet. Die aus der Arbeit gewonnenen Kenntnisse sind nicht auf die perinatale Meßtechnik allein beschränkt, sondern lassen auch in vielen anderen Bereichen der medizinischen Diagnostik, so z.B. in der Kardiologie und in der Intensivmedizin, Verbesserungen gegenüber dem gegenwärtigen Stand der Meßtechnik erwarten.
Appears in Collections:15 Fakultätsübergreifend / Sonstige Einrichtung

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
nag25.pdf2,76 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.