Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-8011
Authors: Herzwurm, Georg
Title: Auswahl von CASE-Werkzeugen mit Hilfe der Studie ("Gebrauchsanweisung")
Issue Date: 1994
metadata.ubs.publikation.typ: Buchbeitrag
metadata.ubs.publikation.source: Herzwurm, Georg (Hrsg.): CASE-Technologie in Deutschland. 2. Köln : Univ., Lehrstuhl f. Wirtschaftsinformatik, Systementwicklung, 1994 (Studien zur Systementwicklung, 2. 2), S. 35-49
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-75595
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/8028
http://dx.doi.org/10.18419/opus-8011
Abstract: Die vorliegende Studie soll den "State of the Art" der CASE-Technologie bei Anbietern und Anwendern in Deutschland reflektieren. Ziel ist es, über eine reine Marktübersicht hinaus eine Orientierungshilfe für die Auswahl und Einführung von konventionellen und objektorientierten CASE-Werkzeugen bereitzustellen. Die nachfolgenden Bemerkungen sollen aufzeigen, inwieweit die Studie den Auswahlprozeß begleiten kann. Es muß jedoch deutlich gesagt werden, daß weder Marktübersichten noch Evaluierungsberichte einen unternehmensindividuellen, sorgsamen Auswahl- und Einführungsprozeß ersetzen können. Unsere Arbeit kann lediglich Anregungen bieten und als Orientierungshilfe dienen.
Appears in Collections:15 Fakultätsübergreifend / Sonstige Einrichtung

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
herz12.pdf3,12 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.