Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-9207
Authors: Nemet, Markus
Title: Aktualisierung und Änderungsweitergabe in Workflow-Choreographien
Issue Date: 2017
metadata.ubs.publikation.typ: Abschlussarbeit (Master)
metadata.ubs.publikation.seiten: 94
URI: http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/9224
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-ds-92244
http://dx.doi.org/10.18419/opus-9207
Abstract: Das Forschungsfeld e-Science beschäftigt sich unter anderem mit Simulationen in der Wissenschaft. Eine Strategie besteht darin, die etablierten Standards, aus der Geschäftswelt, auf die Anforderungen von Wissenschaftlern, für Scientific-Workflows, zu übertragen. Die angebotene Werkzeuge für Wissenschaftler sollten das Modellieren mit der Trial and Error Methode unterstützen, da dies eine natürliche Vorgehensweise bei der Erstellung von Experimenten darstellt. Die Experimente werden als Workflow-Choreographien beschrieben. Diese Arbeit beschäftigt sich damit, wie Aktualisierungen von Workflow-Choreographien an die beteiligten Partner propagiert und gleichzeitig diese Aktualisierungen automatisch in das bestehende Modell des Partners übernommen werden können. Dazu wird ein Model-Integration-Konzept erarbeitet und anschließend in einem Proof of Concept die Funktionalität innerhalb eines wissenschaftlichen Prototyps bereitgestellt.
Appears in Collections:05 Fakultät Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
MSTR_0101.pdf1,64 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.