Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-9351
Authors: Lässig, Nico
Title: Choreographiesprachen mit Datenmodellierungsfähigkeiten : eine Übersicht
Other Titles: Choreography languages with data modeling capabilities : an overview
Issue Date: 2017
metadata.ubs.publikation.typ: Abschlussarbeit (Bachelor)
metadata.ubs.publikation.seiten: 107
URI: http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/9368
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-ds-93683
http://dx.doi.org/10.18419/opus-9351
Abstract: In organisationsübergreifenden Geschäftsprozessen ist die Kommunikation zwischen den teilhabenden Diensten von zentraler Bedeutung. Choreographiesprachen liefern eine globale Sichtweise auf das Zusammenwirken der verschiedenen Dienste in solchen Geschäftsprozessen und legen den Fokus eben auf diese Kommunikation. Für die Modellierung von Choreographien existieren bereits eine Vielzahl an Sprachen, die jedoch aufgrund der unterschiedlichen Anforderungen oft unterschiedliche Modellierungskonstrukte und Eigenschaften haben. In dieser Arbeit sollen die existierenden Sprachen gefunden und im Anschluss miteinander verglichen und analysiert werden. Dafür werden Kriterien definiert, welche Choreographiesprachen erfüllen sollten. Es wird dabei besonders auf Datenmodellierungsaspekte eingegangen, da der Austausch von Daten ein wichtiger Faktor für die Interaktionen zwischen den verschiedenen Diensten ist.
Appears in Collections:05 Fakultät Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Bachelorarbeit Nico Lässig.pdf2,34 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.