Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-9717
Authors: Di Marco, Marion
Title: Using morpho-syntactic and semantic information to improve statistical machine translation
Issue Date: 2018
metadata.ubs.publikation.typ: Dissertation
metadata.ubs.publikation.seiten: xix, 215
URI: http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/9734
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-ds-97349
http://dx.doi.org/10.18419/opus-9717
Abstract: Statistische Maschinelle Übersetzungssystem werden von Wort-alignierten parallelen Corpora abgeleitet und benutzen üblicherweise keine expliziten linguistischen Informationen. Dies kann zu Generalisierungsproblemen führen, besonders wenn morphologisch komplexe Sprachen übersetzt werden. Diese Arbeit untersucht die Integration von linguistischen Informationen in ein Übersetzungssystem, das in eine morphologisch komplexe Sprache übersetzt: basierend auf einem Übersetzungssystem, das die Morphologie der Zielsprache modelliert, werden syntaktische und semantische Informationen in das System integriert, mit dem Ziel, die Modellierung von Subkategorisierung und Präpositionen zu verbessern.
Appears in Collections:05 Fakultät Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
PhD_MorphSyntSem_Features_SMT_submittedOPUS.pdf1,04 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.