Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://dx.doi.org/10.18419/opus-9784
Autor(en): Grumbein, Sven
Titel: Automatisierte, Ontologie-basierte Sensorintegration für das Internet der Dinge
Erscheinungsdatum: 2015
Dokumentart: Abschlussarbeit (Diplom)
Seiten: 72
URI: http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/9801
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-ds-98013
http://dx.doi.org/10.18419/opus-9784
Zusammenfassung: Das Internet der Dinge (IoT) bezeichnet im Allgemeinen die Vernetzung von technischen Geräten. Diese Geräte, auch intelligente Objekte genannt, enthalten dabei meist Sensoren, die Informationen über ein Objekt und dessen Umgebung bereitstellen. Derartige vernetzte Umgebungen werden als intelligente Umgebungen bezeichnet. Die „Industrie 4.0“-Initiative greift diese technologische Entwicklung auf und wendet sie auf Produktions- und Logistiksysteme an. Die vernetzten Daten ermöglichen es beispielsweise Prozesse und Workflows situationsbedingt zu adaptieren. Das DFG-Forschungsprojekt SitOPT entwickelt ein System zur Optimierung und Adaption situationsbezogener Anwendungen basierend auf Workflow-Fragmenten. Teil dieses Systems ist eine Situationserkennung. Sie leitet aus Sensorwerten Situationen ab. Um dies zu ermöglichen, müssen Sensoren in das System integriert werden. In dieser Arbeit wird ein Konzept zur automatisierten ad-hoc Sensorintegration entworfen und entwickelt. Dazu wird eine Ontologie als semantische Wissensbasis entworfen, die Objekte, Sensoren und ihre Eigenschaften semantisch verknüpft. Über einen REST-basierten Service wird die Ontologie bedient und eine Sensorintegration initiiert. Adapter fungieren als Schnittstelle zwischen Sensoren und der Situationserkennung und werden im Prozess der Sensorintegration auf das Objekt übertragen.
Enthalten in den Sammlungen:05 Fakultät Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
DIP-3721.pdf1,92 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repositorium sind urheberrechtlich geschützt.