Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://dx.doi.org/10.18419/opus-10079
Autor(en): Janny, Benedikt
Titel: Entwicklung von gestaltvariablen Bedienelementen zur Überwindung von Nutzungsbarrieren am Beispiel alternsgerechter Drehstellteile
Sonstige Titel: Design of shape-changing rotary control elements to overcome usability barriers of elderly people
Erscheinungsdatum: 2018
Verlag: Stuttgart : Institut für Konstruktionstechnik und Technisches Design
Dokumentart: Dissertation
Seiten: XVI, 207
Serie/Report Nr.: Bericht / Institut für Konstruktionstechnik und Technisches Design, Universität Stuttgart;686
URI: http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/10096
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-ds-100968
http://dx.doi.org/10.18419/opus-10079
ISBN: 978-3-946924-07-4
Zusammenfassung: Aufgrund des sich aktuell vollziehenden demografischen Wandels der deutschen Bevölkerung und einer daraus resultierenden alternden Gesellschaft ergibt sich ein erhöhter Bedarf an alternsgerechter Technik. Bei der Interaktion mit Maschinen und technischen Produkten stellt der Umgang mit Drehbedienelementen sowohl im kraftintensiven als auch im feinmotorischen Betätigungskontext eine erhebliche Problematik für ältere Menschen dar. In vorliegender Arbeit wird deshalb die Auswirkung unterschiedlicher Drehbedienelementgestaltgebung auf die Usability und User Experience aus der Sicht von jüngeren und älteren Nutzern im Rahmen von experimentellen Probandenstudien untersucht. Des Weiteren findet die Erarbeitung einer durchgängigen Methodik zur Gestaltung alternsgerechter, physischer Mensch-Maschine-Schnittstellen statt. Zuletzt erfolgt die Untersuchung adaptierbarer und adaptiver Gestaltungsansätze zur Steigerung der Usability und User Experience bei der Verwendung durch jüngere und ältere Menschen.
Due to the currently occurring demographic change of the German population and a resulting aging society, there is an increased demand for age-appropriate technology. When interacting with machines and technical products, the handling of rotary control elements in both forceful and fine-motor operating contexts poses a significant problem for the elderly. In this dissertation the author investigates the effect of different rotary control element designs on the usability and user experience of younger and elderly users within experimental subject studies. Furthermore, a consistent methodology for the design of age-appropriate, physical interfaces is developed. Finally, the author elaborates and validates adaptable and adaptive design approaches to increase the usability and user experience of younger and elderly users during control element usage.
Enthalten in den Sammlungen:07 Fakultät Konstruktions-, Produktions- und Fahrzeugtechnik

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Dissertation_Benedikt_Janny_OPUS.pdf10,51 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repositorium sind urheberrechtlich geschützt.