Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-10368
Authors: Klink, Christoph
Title: Berechnung von Grenzflächeneigenschaften mithilfe der klassischen Dichtefunktionaltheorie mit einem Funktional auf Grundlage der PCP-SAFT Zustandsgleichung
Issue Date: 2018
Publisher: Stuttgart : Universität Stuttgart, Institut für Technische Thermodynamik und Thermische Verfahrenstechnik
metadata.ubs.publikation.typ: Dissertation
metadata.ubs.publikation.seiten: XIV, 111
Series/Report no.: ITT;2018,1
URI: http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/10385
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-ds-103852
http://dx.doi.org/10.18419/opus-10368
Abstract: Die Arbeit beschreibt die Weiterentwicklung eines Dichtefunktionaltheorie-Formalismus zur Berechnung von Grenzflächeneigenschaften von polaren Reinstoffen und nicht- bzw, schwach polaren Mischungen. Als Zustandsgleichung kommt die perturbed chain polar statistical associating fluid thoery (PCP-SAFT) zur Anwendung.
Appears in Collections:04 Fakultät Energie-, Verfahrens- und Biotechnik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
diss A5.pdfDissertation1,21 MBAdobe PDFView/Open
Umschlag.pdfUmschlag75,62 kBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.