Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-10629
Authors: Proß, Achim
Title: Entwicklung einer Methode der Displaybeleuchtung zur Unterstützung des menschlichen zirkadianen Systems
Issue Date: 2019
Publisher: Stuttgart : Fraunhofer Verlag
metadata.ubs.publikation.typ: Dissertation
metadata.ubs.publikation.seiten: 220
Series/Report no.: Schriftenreihe zu Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement;47
URI: http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/10646
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-ds-106463
http://dx.doi.org/10.18419/opus-10629
ISBN: 978-3-8396-1496-9
Abstract: LED-Displays mit hohem Blaulichtanteil wirken nachweislich negativ auf den Tag-Nacht-Rhythmus. Diese Dissertation behandelt die kombinierte Fragestellung, wie spektrale Veränderungen der Displaybeleuchtung die nicht-visuelle Lichtwirkung und die Farbwahrnehmung des Menschen beeinflussen. Es wird eine Methode zur Displaybeleuchtung durch Verschiebung der Peak-Wellenlängen entwickelt, prototypisch realisiert und in zwei Probandenstudien evaluiert.
Appears in Collections:07 Fakultät Konstruktions-, Produktions- und Fahrzeugtechnik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Dissertation_Pross_CwD_Webversion.pdf8,99 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.