Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-11075
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributorReallabor für nachhaltige Mobilitätskultur, Universität Stuttgartde
dc.contributorStudio Panoramade
dc.contributor.authorLindner, Doris-
dc.contributor.authorAlle, Katrin-
dc.contributor.otherKlawiter, Sebastian-
dc.contributor.otherNoller, Hanna-
dc.date.accessioned2020-10-21T13:55:12Z-
dc.date.available2020-10-21T13:55:12Z-
dc.date.issued2020de
dc.identifier.other1761441914-
dc.identifier.urihttp://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/11092-
dc.identifier.urihttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-ds-110921de
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.18419/opus-11075-
dc.description.abstractWelche Veränderungspotenziale entstehen durch die drei durch geführten Realexperimente des STADTREGALS, HOW DO YOU ROLL? und der STUTTGARTER LUFTBAHN? Basierend auf empirischen Ergebnissen werden die Fragen unter die Lupe genommen, ob … … das STADTREGAL einen Austausch zwischen sozialen Gruppen angestoßen hat? … HOW DO YOU ROLL? zeigte, dass nachhaltige Mobilität Spaß macht? … die STUTTGARTER LUFTBAHN anregte, anders über Mobilität nach zudenken?de
dc.language.isodede
dc.publisherStuttgart : Reallabor für nachhaltige Mobilitätskultur - Future City Labde
dc.relation.ispartofseriesReallabor für nachhaltige Mobilitätskultur;D-
dc.rightsinfo:eu-repo/semantics/openAccessde
dc.subject.ddc300de
dc.titleRealexperimente unter Beobachtungde
dc.title.alternativeZine Dde
dc.typeworkingPaperde
ubs.fakultaetInterfakultäre Einrichtungende
ubs.institutZentrum für Interdisziplinäre Risiko- und Innovationsforschung der Universität Stuttgart (ZIRIUS)de
ubs.publikation.seiten41de
ubs.publikation.typArbeitspapierde
ubs.schriftenreihe.nameReallabor für nachhaltige Mobilitätskulturde
Appears in Collections:15 Fakultätsübergreifend / Sonstige Einrichtung

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Reallabor-RNM-Zines-D-Realexperimente_unter_Beobachtung-ZIRIUS-2020.pdf3,95 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.