Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-11223
Authors: Eitel, Maximilian
Title: Application of image segmentation techniques in satellite altimetry retracking : a feasibility study
Issue Date: 2020
metadata.ubs.publikation.typ: Abschlussarbeit (Master)
metadata.ubs.publikation.seiten: xi, 72
URI: http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/11240
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-ds-112406
http://dx.doi.org/10.18419/opus-11223
Abstract: Im Bereich der Ozeanographie ist Satellitenaltimetrie die bevorzugte Methode, um Meereshöhen präzise zu erfassen. Wir möchten diese Technologie auch für Binnengewässer nutzen und mit einer neuen Signalverarbeitungsmethode, die auf Bilderverarbeitungsalgorithmen basiert, die Genauigkeit dieses Verfahrens verbessern. Unser Ansatz basiert auf einer zweidimensionale Datenstruktur, die wir erlangen indem benachbarte Signale miteinander kombiniert werden. Dadurch entsteht ein Graustufenbild, welches die Stärke des gemessenen Signals in Graustufen illustriert. In den so entstehenden Bildern können wir die Leading Edge als helle herausstehende Struktur, die nach einem sehr dunklen Bereich auftritt, identifizieren. Unser Ziel ist es mit Hilfe von Bildsegmentierungsverfahren die Retracking Line aufzulösen indem wir das Bild in einen Hintergrundbereich (vor der Leading Edge) und einen Objektbereich (die Leading Edge) teilen.
Appears in Collections:06 Fakultät Luft- und Raumfahrttechnik und Geodäsie

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Master_Thesis_Altimetry.pdf4,95 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.