Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-12035
Authors: Brändle, Marcus
Schmidt, Jennifer
Balcik, Tülay
Gollnau, Nikodemus
Wilcke, Claus
Gentemann, Anna-Lena
Bescherer, Christine
Sälzer, Christine
Schaal, Steffen
Zinn, Bernd
Title: Digitalisierungsbezogene Kompetenzen von Lehramtsstudierenden im Kontext pädagogisch-didaktischen Makings : theoretische Grundlagen
Issue Date: 2022
Publisher: Stuttgart ; Ludwigsburg : Professional School of Education Stuttgart-Ludwigsburg
metadata.ubs.publikation.typ: Arbeitspapier
metadata.ubs.publikation.seiten: 27
Series/Report no.: MakEd_digital - Working Paper;1
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-ds-120526
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/12052
http://dx.doi.org/10.18419/opus-12035
Abstract: Das Projekt MakEd_digital zielt auf die Entwicklung digitalisierungsbezogener Kompetenzen von angehenden Lehrpersonen zur Nutzung, Entwicklung und Reflexion digitaler Medien und Werkzeuge in Lehr-/Lernkontexten ab. Dabei bilden unterschiedliche theoretische Modelle Basis und Bezugsperspektiven für die wissenschaftliche Konkretisierung und Validierung des hier angewandten Kompetenzbegriffes (nach Weinert, 2001). Diese Modellvielfalt ergibt sich zwingend aus den mehrfachen Bezugsdimensionen des Projekts, das wissenschaftliche Reflexion in der Hochschullehre, den Betrieb verschiedener pädagogisch-didaktischer Makerspaces sowie den Aufbau einer Maker-orientierten Community über Fachgrenzen hinweg umfasst. Der Artikel beschreibt diese Theorien und ihr Zusammenspiel im Sinne des Gedankens von (medien-)pädagogischem Making.
Appears in Collections:15 Fakultätsübergreifend / Sonstige Einrichtung

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
WorkingPaper_MakEd_digital_Digitalisierungsbezogene_Kompetenzen_von_Lehramtsstudierenden.pdf784,45 kBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.