Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-1938
Authors: Hülser, Dieter F.
Brümmer, Franz
Brenner, Joachim
Bräuner, Thomas
Nesper, Martina
Title: Zell- und Gewebsveränderungen durch eine Stosswellenbehandlung
Issue Date: 1988
metadata.ubs.publikation.typ: Zeitschriftenartikel
metadata.ubs.publikation.source: Biomedizinische Technik 33, Erg. Bd. 2 (1988), S. 7-10
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-68709
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/1955
http://dx.doi.org/10.18419/opus-1938
Abstract: Die extrakorporale Stoßwellenlithotripsie kann seit Beginn ihrer klinischen Anwendung im Jahre 1980 bedeutende Erfolge bei der berührungslosen Nlerensteinzertrümmerung vorweisen, was dazu führte, daß sie mittlerweile auch für die Behandlung von Gallensteinen angewendet wird. Da offensichtlich wesentlich geringere Nebenwirkungen als nach Operationen auftreten, hat sich diese Methode weltweit rasch ausgebreitet und es ist nicht verwunderlich, wenn nunmehr auch über eine Anwendungserweiterung in Richtung Tumortherapie spekuliert wird. Dazu müssen allerdings die zellulären Auswirkungen der Stoßwellenbehandlung von Geweben genauer charakterisiert werden.
Appears in Collections:04 Fakultät Energie-, Verfahrens- und Biotechnik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
huel50.pdf1,14 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.