Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-2169
Authors: Bieder, Ulrich
Friedrich, Rainer
Mattis, Marcus
Voß, Alfred
Title: Die volkswirtschaftlichen Kosten eines Tempolimits : Versuch einer Quantifizierung
Issue Date: 1985
metadata.ubs.publikation.typ: Verschiedenartige Texte
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-88188
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/2186
http://dx.doi.org/10.18419/opus-2169
Abstract: Für eine rationale Umweltpolitik, die versucht, mit einem gegebenen gesamtwirtschaftlichen Aufwand den größten umweltentlastenden Effekt zu erzielen, ist neben einer gesicherten Kenntnis der Schadstoffminderung auch die Kenntnis des gesamtwirtschaftlichen Aufwandes und der sonstigen Nebeneffekte eines Tempolimits notwendig. Aussagen hierzu liegen bisher gar nicht oder nur in qualitativer Form vor. Mit der hier vorgelegten Untersuchung soll ein erster Versuch unternommen werden, aufbauend auf dem heutigen Stand des Wissens und den heute verfügbaren Daten die volkswirtschaftlichen Kosten sowie die Kosten-Effektivität eines Tempolimits so weit es geht quantitativ abzuschätzen. Damit soll ein Beitrag zur Versachlichung der öffentlichen Diskussion geleistet werden sowie zusätzliche Informationen für ein vernünftiges Abwägen des Für und Wider eines Tempolimits bereitgestellt werden.
Appears in Collections:04 Fakultät Energie-, Verfahrens- und Biotechnik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
vos92.pdf5,27 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.