Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-2204
Authors: Kull, Ulrich
Title: Pflanzenhormone beeinflussen die pflanzliche Speicherung
Issue Date: 1973
metadata.ubs.publikation.typ: Zeitschriftenartikel
metadata.ubs.publikation.source: Umschau in Wissenschaft und Technik 73 (1973), S. 243
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-89674
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/2221
http://dx.doi.org/10.18419/opus-2204
Abstract: Pflanzliche Hormone, von denen bisher fünf Gruppen (Gibberelline, Auxine, Zytokinine, Abszisinsäure als Vertreter der Dormine, Äthylen) gut bekannt sind, nehmen auf die in höheren Pflanzen weitverbreiteten Speicherungsvorgänge Einfluß. Ihre primären Angriffsorte liegen im Bereich der Nukleinsäure- und Proteinsynthese, der Regulation von Enzymaktivitäten und der Wirkung auf Membranen. Diese Primärwirkungen können unter Zuhilfenahme von In-vitro-Versuchen und somit in weitgehend definierten Systemen erkannt werden. Die Sekundärwirkungen auf die Speicherung (und auch auf das Wachstum) müssen dagegen in vivo festgestellt werden, wobei nie völlig definierte Bestimmungen herrschen.
The influence of some plant growth hormones (gibberellic acid, auxins, and cytokinins) and of the growth delaying chlorocholine chloride (CCC) on storage substances (esp. carbohydrates) of some higher plants of different ecological types is presented.
Appears in Collections:04 Fakultät Energie-, Verfahrens- und Biotechnik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
kul29.pdf333,15 kBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.