Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-2236
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorKull, Ulrichde
dc.date.accessioned2014-02-25de
dc.date.accessioned2016-03-31T07:54:23Z-
dc.date.available2014-02-25de
dc.date.available2016-03-31T07:54:23Z-
dc.date.issued1983de
dc.identifier.other403346371de
dc.identifier.urihttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-90405de
dc.identifier.urihttp://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/2253-
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.18419/opus-2236-
dc.description.abstractFalsche Behauptungen werden selbst durch ständiges Wiederholen nicht richtig. Das gilt auch für so manchen Unsinn über Botanisches, wie er in Reiseführern und Beschreibungen von Auflage zu Auflage weitergegeben wird. Zu den klassischen Fällen zählen die angeblich mehr als tausendjährigen Drachenbäume von Teneriffa. Professor Dr. UIrich Kull ist dieser und einigen anderen Angaben einmal auf den Grund gegangen. Heraus kam ein vergnügliches Kapitel Botanikgeschichte.de
dc.language.isodede
dc.rightsinfo:eu-repo/semantics/openAccessde
dc.subject.classificationBotanik , Reiseführerde
dc.subject.ddc580de
dc.titleBotanik in Reiseführern: Irrtum vorbehaltende
dc.typearticlede
ubs.fakultaetFakultät Energie-, Verfahrens- und Biotechnikde
ubs.institutInstitut für Biomaterialien und biomolekulare Systemede
ubs.opusid9040de
ubs.publikation.sourceKosmos 79 (1983), S. 48-54de
ubs.publikation.typZeitschriftenartikelde
Appears in Collections:04 Fakultät Energie-, Verfahrens- und Biotechnik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
kul76.pdf1,38 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.