Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-2246
Authors: Kull, Ulrich
Title: Woher kommt die Liebe? : über biologische Grundlagen menschlichen Verhaltens
Issue Date: 1984
metadata.ubs.publikation.typ: Buchbeitrag
metadata.ubs.publikation.source: Böhme, Wolfgang (Hrsg.): Liebe - stark wie der Tod : über ihre Herkunft und Zukunft. Karlsruhe : Evang. Akad. Baden, 1984 (Herrenalber Texte 55). - ISBN 3-88450-055-4, S. 9-23
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-90449
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/2263
http://dx.doi.org/10.18419/opus-2246
Abstract: Die Frage nach der Herkunft der Liebe wird hier evolutionsbiologisch verstanden. Biologisch wäre natürlich auch eine ontogenetische, entwicklungsphysiologische Betrachtungsweise. Man könnte fragen: Welche physiologische Grundlage hat das Auftreten der psychischen Phänomene, die zum Komplex "Liebe" gehören? Es müßte dann die hormonelle Basis psychischer Faktoren, zum Beispiel der psychischen Geschlechtsmerkmale, diskutiert werden. Dieser Themenkreis wird hier nicht behandelt.
Appears in Collections:04 Fakultät Energie-, Verfahrens- und Biotechnik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
kul80.pdf3,02 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.