Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-2247
Authors: Kull, Ulrich
Title: Der Botanische Garten der Universität Stuttgart - eine historische Skizze
Issue Date: 1982
metadata.ubs.publikation.typ: Buchbeitrag
metadata.ubs.publikation.source: Institutsbericht 1980/81 / Biologisches Institut der Universität Stuttgart. Stuttgart, 1982 (Arbeiten und Mitteilungen aus dem Biologischen Institut der Universität Stuttgart 5), S. 175-180
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-90379
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/2264
http://dx.doi.org/10.18419/opus-2247
Abstract: Der heutige Botanische Garten der Universität Stuttgart ist aus dem Botanischen Garten der Hohen Karlsschule hervorgegangen. Vorgänger des letzteren waren Heilpflanzen-, Gewürzkräuter-, Obst- und Blumengärten im Bereich des Herzoglichen Lustgartens, der sich zwischen dem Alten Schloß und den jetzigen Theateranlagen erstreckte und in dem im 18. Jahrhundert das Neue Schloß und dahinter die Gebäude der Karlsschule errichtet worden waren. Die Anlage des Gartens erfolgte ab 1775 beim Fürstenhaus, auf einem 3 Morgen großen Gelände hinter dem jetzigen Königsbau, das heute vom Hauptpostamt, Postscheckamt und einigen anschliessenden Gebäuden bedeckt ist.
Appears in Collections:04 Fakultät Energie-, Verfahrens- und Biotechnik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
kul71.pdf2,76 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.