Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-2303
Authors: Kull, Ulrich
Teichmann, Klaus
Wilke, Joachim
Title: Zum Formverständnis
Issue Date: 1994
metadata.ubs.publikation.typ: Zeitschriftenartikel
metadata.ubs.publikation.source: Arch+ 27 (1994), Nr. 121, S. 43-44
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-91364
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/2320
http://dx.doi.org/10.18419/opus-2303
Abstract: Im Rahmen des SFB 230 wurde eine Kombination von Formfindungsverfahren entwickelt, die es ermöglicht, einen Ansatz zur Realisation einer 'Architektur komplexer Formen' zu finden. Ausgangspunkt ist ein der Morphologie entlehnter Konstruktionsbegriff, der die Einbeziehung eines prozessualen (evolutionären) Aspektes ermöglicht.
Appears in Collections:04 Fakultät Energie-, Verfahrens- und Biotechnik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
kul130.pdf2,11 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.