Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-4170
Authors: Heisel, Uwe
Ruziczka, Gunter
Title: Auskammerfräsbohrwerkzeuge : Funktionsweise und konstruktive Auslegung
Issue Date: 1994
metadata.ubs.publikation.typ: Zeitschriftenartikel
metadata.ubs.publikation.source: Dima 48 (1994), Nr. 3, S. 19-22
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-48263
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/4187
http://dx.doi.org/10.18419/opus-4170
Abstract: Auskammerfräsbohrwerkzeuge eignen sich sowohl zum Fertigen von zylindrischen Bohrungen als auch von Bohrungen mit rotationssymmetrischen Innenkonturen ins Volle. Abhängig vom zu fertigenden Teilespektrum kann die konstruktive Auslegung solcher Werkzeuge auf der Grundlage umfangreicher Zerspanungsuntersuchungen und mit Hilfe von Berechnungsprogrammen optimiert durchgeführt werden.
Appears in Collections:07 Fakultät Konstruktions-, Produktions- und Fahrzeugtechnik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
hei140.pdf2,85 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.