Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-4227
Authors: Heisel, Uwe
Weiss, Edmund
Title: Werkzeugschwingungen beeinflussen Standzeitverhalten von PKD-Fräsern
Other Titles: Tool vibrations influence the service performance of PCD mlliing cutters
Issue Date: 1990
metadata.ubs.publikation.typ: Zeitschriftenartikel
metadata.ubs.publikation.source: Die Holzbearbeitung 37 (1990), Nr. 12, S. 31-34
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-49353
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/4244
http://dx.doi.org/10.18419/opus-4227
Abstract: Vor rund zehn Jahren erfolgte mit dem polykristallinen Diamant (PKD) der Einzug eines neuen Schneidwerkstoffes in den Holzbearbeitungsbereich. Im Vergleich zu den bis dahin leistungsfähigsten hartmetallbestückten Werkzeugen konnten durch diesen neuen Schneidstoff erhebliche Verbesserungen beim Standzeitverhalten erreicht werden. Je nach Anwendungsfall erreichen PKD-Werkzeuge eine 200fache oder noch höhere Lebensdauer als HM-Werkzeuge. Trotz ihrer hohen Fertigungskosten errechnen sich somit bei deren Einsatz in vielen Fällen geringere Werkzeug kosten. In Zusammenarbeit mit einer Anwenderfirma hat das Institut für Werkzeugmaschinen (IfW) der Universität Stuttgart Untersuchungen durchgeführt, inwieweit sich diese Eigenschaften zur Steigerung der Schnitt- und Vorschubgeschwindigkeiten und damit zur Reduzierung der Bearbeitungszeiten ausnutzen lassen.
Around ten years ago, the arrival of the polycrystalline diamond (PCD) provided a new cutting material in the field of woodworking. Compared with the highest performance carbide-tipped tools, this new cutting material enable significant improvements in service life performance. Depending on the application, the service life of PCD tools is 200 X or even more than that of carbide tools. This means that despite their higher production costs, they use results in lower tools costs in many cases. In conjunction with a user company, the University of Stuttgart Institute of Machine Tools (IfW) have carried out investigations to determine to what extent these properties of PCD tools can be used in slot rnilling chipboard to increase cutting speeds and speed feeds and thereby reduce machining times.
Appears in Collections:07 Fakultät Konstruktions-, Produktions- und Fahrzeugtechnik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
hei55.pdf2,17 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.