Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-4252
Authors: Heisel, Uwe
Title: Praxisbezogene Forschung steht im Mittelpunkt
Issue Date: 1989
metadata.ubs.publikation.typ: Zeitschriftenartikel
metadata.ubs.publikation.source: Dima 42 (1988), Nr. 11, S. 25-28
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-49646
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/4269
http://dx.doi.org/10.18419/opus-4252
Abstract: Im Juli dieses Jahres hat Dr. -Ing. Uwe Heisel mit der Berufung auf den Lehrstuhl für Werkzeugmaschinen der Universität Stuttgart die Nachfolge als Ordinarius des am 16. April 1987 verstorbenen, früheren Direktors, Prof. DTech. h. c. Dipl.-Ing. K. Tuffentsammer, angetreten. Die dima-Redaktion befragte den neuen Institutsleiter, welche Akzente er in Lehre und Forschung setzen wird.
Appears in Collections:07 Fakultät Konstruktions-, Produktions- und Fahrzeugtechnik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
hei25.pdf5,02 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.