Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-4325
Authors: Jahn, Gerald
Tiziani, Hans J.
Title: Heterodyn-Speckle-Interferometrie zur Schwingungsmessung
Issue Date: 1987
metadata.ubs.publikation.typ: Konferenzbeitrag
metadata.ubs.publikation.source: Waidelich, Wilhelm (Hrsg.): Laser Optoelektronik in der Technik : Vorträge des 8. Internationalen Kongresses Laser 87 Optoelektronik. Berlin : Springer, 1987. - ISBN 3-540-18132-6, S. 250-253
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-61059
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/4342
http://dx.doi.org/10.18419/opus-4325
Abstract: Eine Kombination aus Speckle-Interferometrie und Doppler-Yelocimetrie ermöglicht die Messung von Schwingungen bzw. Geschwindigkeiten an rauhen Oberflächen an mehreren Punkten gleichzeitig. Wir nennen dieses Verfahren Heterodyn-Speckle-lnterferometrie. Das Messprinzip ist das der Laser-Speckle-Interferometrie, die durch Einführung einer Lichtfrequenzverschiebung im Referenzstrahl dynamisiert wird. Dem Speckle-Bild des Messobjekts wird die Referenzwelle überlagert, gemessen wird die Frequenz der Intensitätsänderung in bestimmten Punkten des Bildes.
Appears in Collections:07 Fakultät Konstruktions-, Produktions- und Fahrzeugtechnik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
tiz61.pdf608,32 kBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.