Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-4354
Authors: Lei, Fang
Tiziani, Hans J.
Title: Einflüsse der transversalen und longitudinalen Objektbewegung auf die Bildqualität im Nahbereich
Other Titles: Influences of transversal and longitudinal object motions on image quality in close range applications
Issue Date: 1991
metadata.ubs.publikation.typ: Zeitschriftenartikel
metadata.ubs.publikation.source: Optik 86 (1991), S. 173-183
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-61504
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/4371
http://dx.doi.org/10.18419/opus-4354
Abstract: Mit Hilfe der Modulationsübertragungsfunktion (MTF) wird untersucht, wie die transversale und longitudinale Objektbewegung im Nahbereich die Bildqualität beeinflussen. Die transversale Objektbewegung führt zur Bildbewegung in der Filmebene und die longitudinale Objektbewegung verursacht die Defokussierung. Die beiden Probleme der Bildverschmierung werden zunächst sowohl vom Standpunkt der geometrischen Optik als auch der Wellenoptik anhand der theoretischen Modelle diskutiert. Bei der Defokussierung wird ein Vergleich der analytischen Ergebnisse zwischen der geometrischen Optik und der Wellenoptik gezogen und ihr Zusammenhang erläutert. Dann werden die experimentellen Ergebnisse, die aus zahlreichen, unter verschiedenen Bedingungen aufgenommenen Photos gewonnen wurden, mit den Rechenergebnissen verglichen. Verschiedene Beispiele werden gezeigt und diskutiert.
The influences of transversal and longitudinal object motions on image quality in close range applications are examined with the modulation transfer function (MTF). Transversal object motion leads to image motion in the film plane, while longitudinal object motion causes defocussing in the image space. At first, both image degradation problems are theoretically discussed on the basis of geometrical optics as well as on wave optics. A comparison between the analytical results obtained from geometrical optics and wave optics is made for defocussing. Their relationship is explained. The experimental results that were obtained from several photographs, made under different conditions, are compared with calculated analytical results. Different examples are shown and discussed.
Appears in Collections:07 Fakultät Konstruktions-, Produktions- und Fahrzeugtechnik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
tiz97.pdf2,55 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.