Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-4491
Authors: Schiehlen, Werner
Hu, Bin
Title: Ein Stabilitätsmaß für nichtlineare Systeme
Issue Date: 1994
metadata.ubs.publikation.typ: Zeitschriftenartikel
metadata.ubs.publikation.source: Zeitschrift für angewandte Mathematik und Mechanik 74 (1994), S. T60-T62. URL http://dx.doi.org./10.1002/zamm.19940740405
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-77639
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/4508
http://dx.doi.org/10.18419/opus-4491
Abstract: Zu jeder Anfangsbedingung eines dynamischen Systems gehört eine Lösungstrajektorie. Variiert man nun die Anfangsbedingungen in einem Hyperwürfel des Zustandsraums, so erhält man eine Schar von Trajektorien, die sich ebenfalls durch einen Hyperwürfel einhüllen läßt. Mit der Kantenlänge beider Würfel kann ein Stabilitätsmaß definiert werden, das sich durch einfache Betragsbildung ermitteln läßt. Für lineare Systeme gelingt es, ein solches Stabilitätsmaß auch analytisch zu bestimmen. Bei nichtlinearen Systemen ist in der Regel nur eine numerische Berechnung möglich. Für das Einfachpendel und das Doppelpendel werden mit einem Simulationsalgorithmus die Stabilitätsmaße bestimmt. Damit erhält man Aussagen über das globale Verhalten bezüglich einer Gleichgewichtslage unabhängig vom Zeitverlauf der Lösung, die periodisch, quasiperiodisch oder chaotisch sein kann.
Appears in Collections:07 Fakultät Konstruktions-, Produktions- und Fahrzeugtechnik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
schi41.pdf315,24 kBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.