Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-4619
Authors: Tiziani, Hans J.
Malz, Reinhard
Seitz, Günther
Höller, Frank S.
Bolognini, Nestor
Title: Grundlagenuntersuchung, Entwicklung und Erprobung optischer Sensoren für die Qualitätssicherung und zum Einsatz an Montagerobotern in der flexiblen Montage : Teilprojekt A4
Issue Date: 1986
metadata.ubs.publikation.typ: Zeitschriftenartikel
metadata.ubs.publikation.source: Ergebnisbericht / Universität Stuttgart, Sonderforschungsbereich Die Montage im Flexiblen Produktionsbetrieb 1984/86 (1986), S. 127-155
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-103770
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/4636
http://dx.doi.org/10.18419/opus-4619
Abstract: Die dreidimensionale berührungslose Objektvermessung ist eine zentrale Sensoraufgabe in der industriellen Montage und Qualitätssicherung. Hierfür geeignet sind optische Triangulationsverfahren, die sich im Vergleich zu anderen Verfahren durch hohe relative Distanz- und Lateralauflösung sowie geringen apparativen Aufwand auszeichnen.
Appears in Collections:07 Fakultät Konstruktions-, Produktions- und Fahrzeugtechnik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
tiz52.pdf7,83 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.