Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-576
Authors: Spitz, Karlheinz
Mehlhorn, Hans
Kobus, Helmut
Title: Ein Beitrag zur Bemessung der engeren Schutzzone in Porengrundwasserleitern
Other Titles: A contribution to the determination of water-supply protection areas in aquifers
Issue Date: 1980
metadata.ubs.publikation.typ: Zeitschriftenartikel
metadata.ubs.publikation.source: Wasserwirtschaft 70 (1980), S. 365-369
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-96615
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/593
http://dx.doi.org/10.18419/opus-576
Abstract: Eine wichtige wasserwirtschaftliche Aufgabe zur Sicherung der Grundwasservorkommen als Trinkwasserreserven besteht in der Ausweisung von Wasserschutzgebieten. Die Begrenzung der engeren Schutzzone wird hierbei durch eine vorgegebene Mindestverweilzeit (in der Regel 50 Tage) festgelegt. Es wird ein einfaches analytisches Berechnungsverfahren vorgestellt, das die Ermittlung der 50-Tage-Linie für den Einzelbrunnen in einem Grundwasserstrom exakt und ohne mathematische Vereinfachungen ermöglicht. Zudem wird erstmals der Einfluß von Vermischungseffekten quantitativ berücksichtigt. Die vorgestellte Methodik läßt sich auf beliebige Strömungskonfigurationen wie Brunnengruppen oder Uferfiltrationsbrunnen erweitern.
The determination of protection areas for water supply from groundwater is an important water resources engineering task. Such protection areas are usually determined by means of a minimum residence time, e.g. 50 days. A simple analytical method for determination of lines of equal residence times is given, which allows exact calculations for single wells without mathematical simplifications. Furthermore, the influence of dispersion effects is considered. The method presented can be extended to arbitrary other configurations.
Appears in Collections:02 Fakultät Bau- und Umweltingenieurwissenschaften

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
kob105.pdf4,06 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.