Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-7283
Authors: Renn, Ortwin
Title: Technikfolgen und Sozialverträglichkeit : ein Vorschlag zur Quantifizierung mehrdimensionalen Risiken
Issue Date: 1982
metadata.ubs.publikation.typ: Zeitschriftenartikel
metadata.ubs.publikation.source: Zeitschrift für Energiewirtschaft 3 (1982), S. 174-186
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-54401
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/7300
http://dx.doi.org/10.18419/opus-7283
Abstract: In der folgenden Erörterung soll deshalb zunächst einmal geklärt werden, ob die konventionellen Verfahren zur Entscheidungsfindung über die Realisierung von technischen Einrichtungen und Projekten ein Ersatz für eine umfassende Technikfolgen-Abschätzung sein können. Dabei werden wir zeigen, daß all diese Verfahren zwar innerhalb ihrer Annahmen rationale Entscheidungsgrundlagen bieten, sie jedoch als alleinige Maßstäbe zur Bewertung von Technologien und Projekten nicht geeignet sind. Im Anschluß daran werden wir den Versuch unternehmen, auf der Basis des Kosten-Nutzen·Konzeptes und der Theorie der "basic-needs" einen eigenen Vorschlag zur Messung der Sozialverträglichkeit zu beschreiben.
Appears in Collections:15 Fakultätsübergreifend / Sonstige Einrichtung

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
ren46.pdf10,74 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.