Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-7730
Authors: Hubig, Christoph
Title: Die Zeichentheorie Johann Heinrich Lamberts: Semiotik als philosophische Propädeutik
Issue Date: 1979
metadata.ubs.publikation.typ: Zeitschriftenartikel
metadata.ubs.publikation.source: Zeitschrift für Semiotik 1 (1979), S. 333-344
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-67210
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/7747
http://dx.doi.org/10.18419/opus-7730
Abstract: Ausgehend von Lamberts Bestimmung der Semiotik aLs "Werkzeug" wird zunächst die Funktion der Zeichen behandelt: Erinnerung der Impressionen und Darstellung der Beziehungen zwischen ihnen. Dies geschieht unter einem doppelten Gesichtspunkt: a) analytisch: Es werden die Einflüsse der Zeichenkonstitution auf die Wahrheit der Erkenntnis betrachtet, wobei die durch den "Thyrannen" Sprachgebrauch hervorgerufenen Irrtümer ins Auge fallen, b) unter dem Ideal der Mathesis werden normativ Kriterien für ein klares und deutliches Zeichensystem entwickelt. Über die Begründungsproblematik einer solchen Unternehmung gelangt Lambert zu einer Rehabilitierung des Sprachgebrauchs als Instanz, der Nominaldefinitionen nicht zuwiderlaufen dürfen. Die Erschließung dieser Dimension ist Aufgabe der Hermeneutik.
Proceeding from Lambert's definition of semiotics as a "tool", the author deals first with the function of signs to recall impressions and to represent the relationships between them. The presentation then develops two aspects: a} the influence of sign constitution on the truth of cognition and the errors caused by the "tyrannica" use of ordinary language, b) the criteria for a clear and distinct system of signs according to the ideal of mathesis. In the search for a solution to these questions Lambert is compelled to rehabilitate ordinary language as a decisive factor that must be taken account of in nominal definitions.
Appears in Collections:15 Fakultätsübergreifend / Sonstige Einrichtung

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
hub77.pdf3,32 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.