Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.18419/opus-7860
Authors: Wehking, Karl-Heinz
Kopp, Gerhard
Title: Schnelle Schwerlast-FTS im Werksgelände : Automatisierungslücke im Materialfluß von Werksarealen schließen
Issue Date: 1990
metadata.ubs.publikation.typ: Zeitschriftenartikel
metadata.ubs.publikation.source: Logistik für Unternehmen 4 (1990), Nr. 3, S. 46-49
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:93-opus-70888
http://elib.uni-stuttgart.de/handle/11682/7877
http://dx.doi.org/10.18419/opus-7860
Abstract: Aus verschiedenen Gründen war es bisher nicht möglich, fahrerlose Transportsysteme außerhalb von Hallen, also im Werksareal einzusetzen. Allerdings begann 1985 ein vielversprechender Pilotversuch mit einem "Outdoor-FTS" mit einem Schweizer Chemiewerk. Im folgenden Beitrag wird zunächst über die dort gesammelten Erfahrungen berichtet. Darauf aufbauend werden z. Z. die Komponenten des Systems weiterentwickelt, um in den nächsten drei Jahren eine serienreife Produktfamilie von schnellfahrenden Schwerlast-FTS zu schaffen.
Appears in Collections:15 Fakultätsübergreifend / Sonstige Einrichtung

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
weh35.pdf1,11 MBAdobe PDFView/Open


Items in OPUS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.